Er ist auf seiner letzten Fahrt. Ein Stück Geschichte aus dem Bereich der Windenergie geht für uns zu Ende. Er war für uns der Startpunkt und nun ist es an der Zeit, zurückzublicken und mit einem Grinsen die Kranarbeiten in den ersten Monaten mit dem LR1600  zu betrachten. Acht verrückte Jahre hat er uns begleitet ……! Dank einem Stück Nostalgie, Dank an das ganze Team, das ihn mit so viel Euphorie gefahren hat! Und einen ganz besonderen Dank an Thomas, Ingo, Felipe und Elias, die einige Stunden und Tage in seiner Kabine gesessen haben. Und an Olaf und Ringo, die immer einen schönen Platz für ihn ausgesucht haben. Auf Wiedersehen 2071!  Bald werden wir deinen großen Bruder sehen …!